Donnerstag, 26. August 2010

Reiseroute

Roma-Vibo Marina-Zambrone-Mandaradoni-Parghelia-Formiculi-Catanzaro-Villa S. Giovanni-Catania-Pantalica-Buccheri-Taormina-Pachino-Marzamemi-Noto-Catania-Roma

Einseitig suedlich, aber endlich richtig. Auch braun und neue Freunde.
Schlafe fuer ein paar Tage beim Vater des guten Freundes und bekomme prompt das Zimmer im Obergeschoss, also ein altes Haeuschen im Hinterland, mit Blick aufs calabresische Meer. Verzieh die durchhaengende Matratze.
Man besucht ein Mittelalterfestival (naja, soooo mittelalterlich war es nicht, eher eine Ausrede fuer Strassenkuenstler und lokale Gruppen, mal wieder richtig in die Vollen zu gehen...), und ich lernte jemanden kennen, der gross auf seine Fahnen schreibt, dass er vor allem an die Oberflaechlichkeit glaube. Man ass lecker Pferdebratwurst mit Pipi (Paprika im Dialekt) und Zwiebeln.
Eine Nachtfahrt von Catania nach Rom ohne Sitzplatz. Ich war nicht die einzige darunter leidende Person; am Ende des letzten Wagons versammelte sich ein Grueppchen sehr erregter Italienier, die voellig aufgeladen waren voller Hass gegen die Staatlichen Stahlwege und, weil ihr culo nicht bequem sass, am liebsten ganz Italien verklagt haetten. Auch hier wird politische Denke in erster Linie mit dem -Verzeihung- Arsch betrieben.

Letzter Tag: Schneide meinen Pfirsich in den Rotwein und freue mich auf einen kurzen Zwischenstop in deutschen Landen, um wieder in den Sueden (Frankreichs) zurueckzukehren.
Wohne gerade bei einer sehr strengen Freundin, deren Perfektionismus und Stressanfaelligkeit eine wohl dauerhafte Glutinintolleranzia hervorgerufen hat. Da sie Kuchen aber so mag, auch den Geruch, backt sie jeden Tag einen fuer mich.

Dieser letzte soll einer mit nostalgischen Dosenpfirsichen werden. Los jetzt.

Was wir hier lesen

- ihr seid alle nicht gemeint
- ihr seid alle gemeint

Aktuelle Beiträge

Käse ist der Beweis,...
Käse ist der Beweis, dass Milch unsterblich ist. (irgendein...
sho-shan-nah - 20. Okt, 16:03
Wacht auf, ihr ehrfurchtbuckelnden...
Wacht auf, ihr ehrfurchtbuckelnden Blaßgesichter!!! Ihr...
sho-shan-nah - 16. Okt, 11:43
Goci bringt das Ferkel...
Goci bringt das Ferkel innerhalb von 30 Minuten vom...
sho-shan-nah - 25. Aug, 10:21
sociofobia scène...
"yes i came alone, vulnerable. i came alone, unprotected. i...
sho-shan-nah - 13. Jul, 12:37
sociofobia scène...
Wie alle Menschen bin ich schließlich Ergebnis...
sho-shan-nah - 26. Mai, 14:55

Distanzierung

Sollte sich hier ein fragwürdiger Link befinden, so bitte ich den rechtskundigen Überprüfer anzuerkennen, dass ich auf keines der verwiesenen Erzeugnisse irgendeinen nennenswerten Einfluss habe.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Status

Online seit 3506 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Okt, 16:03

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


absolut unpersönlich
Am Ende des Alten Europa
Jahreszeiten
sociofobia
Sociophilia
unterwegs
Zeitung
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren