Mittwoch, 13. März 2013

Magenverstimmung

schon lange war ich nicht mehr krank auf reisen, und irgendeinen informationellen overflow habe ich nicht verdaut. also: beifahrersitzenderweise aus miami richtung keys sehe ich so blass aus, dass man beschliesst, umzukehren und waehrend dies noch geschieht und wir uns wieder der bruecke richtung miami beach naehern dreht sich das fruehstuckssandwich so schnell im magen um, dass der griff nach der plastiktuete irgendwo auf der rueckbank schnell zum jutesack im fussraum umgeleitet wird und BLLLLAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHH laeufts schon durch die jute auf den schoenen mietautositz - ich halte es fuer klug, den beutel aus dem fenster zu halten, um weitere ueberschwemmung zu vermeiden und soll mich spaeter um so mehr ueber die vom fahrtwind angetrockneten stueckchen an der autoflanke freuen (bzw mein begleiter, der sich, mich schuettelfrostend im motel st. barbara (was ich an dieser stelle sehr empfehlen kann) wissend, die eingeweichten klamotten im waschbecken, um alles kuemmerte) ---- als ich am naechsten morgen schon wieder melone vertrage, wird der trip wieder aufgenommen ---
es kommt noch schoener, als ich 5 tage spaeter aus immer noch unerfindlichen gruenden eine margaritaville-margarita in der hand halte, auf die sich drehende universal-kugel schaue und es neben mir auf einmal BLLLLLLLAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH-tschte: der begleiter nun seinerseits verstimmt, nicht mal alkoholisiert (von 2-5 p.m. happy hour sozusagen vor den pforten disneylands anzubieten passt wieder sehr gut in die hypokrisie dieser seltsamen kunststoffwelt), verliert ca. 3 liter wasser auf einen schlag. die kanadische touristin am nachbartisch (die schon sauer war, franzoesisch zu hoeren) schaut erst ueberrascht hin, dann angeekelt weg. wir informieren und kellner und on se casse - wie, downtown? downtown orlando? there's nothing you can do there!

Was wir hier lesen

- ihr seid alle nicht gemeint
- ihr seid alle gemeint

Aktuelle Beiträge

Käse ist der Beweis,...
Käse ist der Beweis, dass Milch unsterblich ist. (irgendein...
sho-shan-nah - 20. Okt, 16:03
Wacht auf, ihr ehrfurchtbuckelnden...
Wacht auf, ihr ehrfurchtbuckelnden Blaßgesichter!!! Ihr...
sho-shan-nah - 16. Okt, 11:43
Goci bringt das Ferkel...
Goci bringt das Ferkel innerhalb von 30 Minuten vom...
sho-shan-nah - 25. Aug, 10:21
sociofobia scène...
"yes i came alone, vulnerable. i came alone, unprotected. i...
sho-shan-nah - 13. Jul, 12:37
sociofobia scène...
Wie alle Menschen bin ich schließlich Ergebnis...
sho-shan-nah - 26. Mai, 14:55

Distanzierung

Sollte sich hier ein fragwürdiger Link befinden, so bitte ich den rechtskundigen Überprüfer anzuerkennen, dass ich auf keines der verwiesenen Erzeugnisse irgendeinen nennenswerten Einfluss habe.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Status

Online seit 3627 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Okt, 16:03

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


absolut unpersönlich
Am Ende des Alten Europa
Jahreszeiten
sociofobia
Sociophilia
unterwegs
Zeitung
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren