Montag, 17. August 2009

Madonna

Gestern Abend war "la festa della Madonna", und aus diesem Anlass gab es erst eine Prozession dieHafenpromenade entlang mit einer schoenen Plastikmaria, das Jesuskindchen im Arm. Dann 2 Messen, eine auf der Hafenbuehne, wo vorgestern noch ein schreckliches Theaterstueck im DIalekt gegeben wurde, eine andere in der Kirche. Waren die Messen fertig, kamen alle mit ihren Kerzen und liessen sie auf Booten zu Wasser. Wir warteten derweil auf den Felsen der Mole, weil die ganze Promenade voller kaufrauschender (es gab Heliumballons und guenstige Rucksaecke an den Staenden) Glaeubigen war. Dann geht es endlich los, die MAdonna wird von der Buehne in ihr grosses Boot getragen, das schon mit einer LIchterkette "Ave Maria" geschmueckt ist. Sie beginnt mit ihrer Wasserprozession: 3 Runden durch den verhaeltnismaessig grossen Hafen, um den Fischern ihren Segen zu bringen. Eine Runde dauert ungefaehr 20 MInuten, damit alle moeglichst oft das scheppernde Ave Maria aus den Bootslautsprechern hoeren koennen, hinterher etwa ein Duzend Schiffe, die permanent hupten. Mit dem Plastiklied zu Ehren der Madonna klang es sehr modern (mikrotonal). Alle 3 Minuten stiess eine einzelne Rakete in den Himmel. Als die Madonna bei der Haelfte der letzten Runde angelangt ist, geht das Feuerwerk los. und ,als die Runde ganz geschafft und die Madonna an Land gebracht wird, noch eines und dann, als der Corso schon halb geleert war, noch eins.
Diese Gemeinden hier unten im Sueden beklagen sich regelmaessig ueber Geldmangel, aber fuer 3 Feuerwerke ist immer Kohle da. Als wir an Ferragosto (Tag davor) wieder am Strand durchmachten, sah man auch die ganze Kueste entlang immer wieder schoene bunte Kreise im Himmel.

Meine Plaene, ins Salento zu reisen und die anderen zu treffen, sind leider gestorben. Dafuer riese ich heute nach Tropea und morgen bin ich fuer ein paar Tage in Salerno eingeladen, dann gehts zurueck nach Rom. Heute ist die launische Mutter ausnahmsweise mal ans Meer gegangen, bevor wir alle aufgestanden sind.

Was wir hier lesen

- ihr seid alle nicht gemeint
- ihr seid alle gemeint

Aktuelle Beiträge

Käse ist der Beweis,...
Käse ist der Beweis, dass Milch unsterblich ist. (irgendein...
sho-shan-nah - 20. Okt, 16:03
Wacht auf, ihr ehrfurchtbuckelnden...
Wacht auf, ihr ehrfurchtbuckelnden Blaßgesichter!!! Ihr...
sho-shan-nah - 16. Okt, 11:43
Goci bringt das Ferkel...
Goci bringt das Ferkel innerhalb von 30 Minuten vom...
sho-shan-nah - 25. Aug, 10:21
sociofobia scène...
"yes i came alone, vulnerable. i came alone, unprotected. i...
sho-shan-nah - 13. Jul, 12:37
sociofobia scène...
Wie alle Menschen bin ich schließlich Ergebnis...
sho-shan-nah - 26. Mai, 14:55

Distanzierung

Sollte sich hier ein fragwürdiger Link befinden, so bitte ich den rechtskundigen Überprüfer anzuerkennen, dass ich auf keines der verwiesenen Erzeugnisse irgendeinen nennenswerten Einfluss habe.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Status

Online seit 3561 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Okt, 16:03

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


absolut unpersönlich
Am Ende des Alten Europa
Jahreszeiten
sociofobia
Sociophilia
unterwegs
Zeitung
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren